Alle Geheimnisse von Pandaria im super umfangreichen WoW Mists of Pandaria Guide von Killerguides

Empfohlenes WoW Addon GroupCalendar

Die besten WoW Addons: GroupCalendar

Meine heutige Addon Empfehlung ist der GroupCalendar.

GroupCalendar World of Warcraft Addon, WoW Addon, WoW Addons

Die meisten von euch werden schon das ähnliche Addon, den GuildEventManager oder auch GEM genannt, kennen. Der Group Calendar hat grundsätzlich die gleiche Funktion wie der GEM. Aber wo der Guild Event Manager schon mal eine Anmeldung unterschlägt oder eine Absage nicht sauber synchronisiert arbeitet der GroupCalendar um einiges zuverlässiger.

Mit dem Group Calendar kann jeder Spieler eigene Events organisieren. Dies können gildeninterne oder öffentliche Events sein. Beim anlegen eines Events hat man nicht nur die Möglichkeit kleine Instanz Runs zu planen sondern auch große Raids sind möglich. Dabei kann die benötigte Klassenzusammenstellung genau eigestellt werden. Sobald ein Event erstellt ist können sich alle Spieler, die ihren GroupCalendar auf den gleichen Channel eingestellt haben, anmelden. Der Eventersteller hat die Wahl ob die Anmeldungen sofort gültig sind oder erst vom Organisator angenommen werden müssen. Weiterhin unterstützt der GroupCalendar den Gruppenleiter bei der lästigen Arbeit alle Teilnehmer einzuladen.

Der GroupCalendar bietet allen Spieler die nicht nur Solo unterwegs sind eine praktische Möglichkeit die eigenen Aktionen mit anderen Spielern zu koordinieren.
Eigentlich sollte Blizzard dieses Addon in das Standard Interface übernehmen. Für mich, als berufstätiger Spieler der sich seine Online Zeit gut einteilen muss, ist der GroupCalendar eines der nützlichsten Addons überhaupt.


Download:
Die aktuelle Version des GroupCalendars gibt es hier.


Weitere empfohlene Addons:

Auctioneer
VanasKOS
Gatherer
Omen Threat Meter


Labels for this Post: World of Warcraft, WoW Addons

Kostenlose Transfers auf Rajaxx und Un'Goro

Die Server Rajaxx und Un'Goro scheinen immer noch nicht voll zu sein. Deshalb bietet Blizzard nochmals einen kostenlosen Charaktertransfer vom 28.11. bis zum 5.12. an. Diesmal haben die Realms Anub'arak, Blackrock, Dethecus, Eredar, Frostwolf und Nathrezim die Chance zu wechseln.
Bis auf Eredar und Nathrezim waren die Quellrealms schon beim letzen kostenlosen Transfer dabei.


Die Itempreise in der 3. Arenaseason

Diese Woche ist es endlich soweit: Die 3. Areanseason startet endlich nach einer Woche Verzögerung.

Es wird wieder neue Arenagegenstände in der 3. Season geben und auch die Items von Season 2 werden wieder billiger werden.

Neu ist daß die Items der Season 1 erstmalig für normale Ehrepunkte erhältlich sein werden. Dabei kosten die Rüstungsgegenstände zwischen 10.000 und 15.000 Ehrepunkte und zusätzlich 20 bis 40 Ehrenabzeichen aus den bestehenden Battlegrounds. Die Waffen aus Arena Season 1 schlagen mit bis zu 27.000 Ehrepunkten und bis zu 40 Abzeichen zu Buche.

Was mir noch neu war und ich erst heute erfahren habe: Die Rüstungsgegenstände Gürtel, Stiefel und Armschienen der Arena Season 2 und auch die ganz neuen Gegenstände der Season 3 gibt es auch für Ehrenpunkte. Diese kosten zwischen 10.000 und 18.000 Ehrepunkte und zusätzlich bis zu 40 Abzeichen. Ein durchaus günstiger Preis für aktuelles Top Equippment.

Das Design für die brandneuen Waffen und Rüstungen der Season 3 ist mal wieder sehr gelungen und auch die Stats toppen mal wieder alles bisher dagewesene.

Großschwert des rachsüchtigen Gladiators
WoW, Arena Season 3, Items, Weapons, Waffen, Gegenstände, World of Warcraft
Wird beim Aufheben gebunden
Zweihand Schwert
386 - 580 Schaden Tempo 3.60
(134.2 Schaden pro Sekunde)
+62 Ausdauer
+46 Stärke
Benötigt Stufe 70
Anlegen: Erhöht Trefferwertung um 15.
Anlegen: Erhöht kritische Trefferwertung um 46.
Anlegen: Erhöht Eure Abhärtungswertung um 33.
Anlegen: Eure Angriffe ignorieren 98 Rüstung Eures Gegners.


Eine tolle Übersicht aller Preise und Itemstats der Rüstungen und Waffen könnt ihr euch bei MMO Champion ansehen.

Der Playdwarf - Das Magazin für spitze Zwerge

Wie der Name schon erahnen lässt handelt es sich bei dem Playdwarf um ein waschechtes Zwergenmagazin. Spätestens seit Gimli in Herr der Ringe sein Herz an die schöne Elfenherrscherin Galadriel verlor ist hinlänglich bekannt auf was Zwerge wirklich stehen: Bartlose schöne Elfinnen mit großen *erm hüstel hüstel* Ohren! ;)

Der Playdwarf zeigt nicht nur leicht bekleidete Elfendamen vor schönem Hintergrund sondern bietet auch handfeste Zwergenthemen. Unter anderem Verhaltenstipps bei einer Begegnung mit einem Drachen oder Alkohol im Test.

Ausserdem: In jeder Ausgabe können sich geneigte Zwergenherren an der Elfe des Monats erfreuen.

Mit einer Auflage von über 1500 Exemplaren ist der Playdwarf das zur Zeit meistgelesene Magazin in Ironforge.



Download:
Die beiden bisher erschienenen Playdwarf Magaziene könnt ihr bei Filefront downloaden.

Alles was man zu ACE Addons wissen muss

Einige werden vielleicht schon ACE kennen, andere benutzen vielleicht ein Addon das mit ACE entwickelt wurde ohne jemals von ACE gehört zu haben. ACE ist ein System mit dem sich sehr schnell Addons programmieren lassen da ACE viele Funktionen für Addon-Entwickler in einem Paket zusammenfasst.

Krulli von Krulli's Blog beschäftigt sich schon seit längerem mit den ACE Addons und hat einige interessante Beiträge zum disem Thema geschrieben.
Ihr findet bei Krulli nicht nur ein HowTo Guide zur Installation sondern auch Tipps und Tricks, sowie eine Übersicht über seine aktuell benutzen Addons.

Jeder der mehr über ACE Addons erfahren möchte sollte auf jeden Fall mal bei Kulli's Blog vorbeischauen.


Krullis Blog - Real Live vs. Warcraft

Neue WoW Commercials

Da sieht man mal wieder daß Blizzard keine Kosten und Mühen scheut um seine Marktführerschaft unter den MMORPGs weiter auszubauen.

Hier 2 brandneue World of Warcraft Werbespots.

Mr. T WoW Commercial



William Shatner WoW Commercial



Und hier noch ein Fundstück über das ich grad bei Youtube gestolpert bin. Zwar nicht mehr ganz neu aber dafür um so witziger! Und hoffentlich nicht wirklich ernst gemeint ;)


Kostenlose Charaktertransfers vom 21. November bis 28. November

Seit gestern bietet Blizzard wieder einen kostenlosen Charaktertransfer an. Solltet Ihr auf den Servern Aegwynn, Anub'arak, Azshara, Blackmoore, Blackrock, Dethecus oder Frostwolf spielen könnt ihr momentan auf die Server Rajaxx oder Un'Goro wechseln. Der Charaktertransfer ist noch bis zum 28. November geöffnet.

Leider hat Blizzard die Transfers immer noch nicht auf eine der Fraktionen beschränkt um das Serverungleichgewicht auszugleichen.

Schade eigentlich denn mit gezielten Charaktertransfers wäre es ein leichtes die Serverpopulation etwas gleichmäßiger auf beide Fraktionen zu verteilen.

Vivendi veröffentlicht Quartalszahlen Q3 2007

Vivendi hat letze Woche seine Quartalszahlen für das 3. Quartal 2007 veröffentlicht. Demnach konnte die Games Sparte ihren Umsatz auf 216 Millionen steigern. Auch der Gewinn vor Steuern wuchs auf 41 Millionen was eine Steigerung um 70% gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet.

Die guten Umsatzzahlen sind diesmal nicht nur das Ergebnis des anhaltenden World of Warcraft Erfolges sondern auch der Release von 'World in Conflict' hat dazu beigetragen. Der Gewinn ist allerdings mit hohen Entwicklungskosten von Sierra Online and Vivendi Games Mobile belastet. Genauere Zahlen dazu sind leider nicht erhältlich.

Weiterhin gibt Vivendi die aktuellen Subscriber Zahlen für World of Warcraft mit mehr als 9,3 Millionen Weltweit an.

Damit ist die nächste Rekordmarke die es zu knacken gilt schon deutlich in Sicht. Warten wir mal ab, ob der Release von 'Wrath of the Lich King' die Subscriberzahlen auf über 10 Millionen anheben kann.

Quelle: Vivendi Quartalsbericht Q3 3007


Weitere Betrachtungen zu Vivendis Umsatz und Gewinnzahlen:

World of Warcraft - Eine Gelddruckmaschine?

Vivendis Halbjahreszahlen 1. Halbjahr 2007

Eve Online Economic Newsletter

CCP, der Betreiber des MMORPG's Eve Online hat letzte Woche einen Economic Newsletter für das 3. Quartal 2007 veröffentlicht. Der Newsletter geht sehr detailliert auf die Vorgänge der Ingame-Wirtschaft von Eve Online ein. CCP ist damit der erste MMORPG-Betreiber der seinen Kunden solch detaillierte Einblicke gewährt.










Eve Online, MMORPG News, Eve Online Newsletter

Ein paar interessante Fakten aus dem Newsletter habe ich mal aufgeführt:

  • Zurzeit sind bei Eve Online 195.000 aktive Accounts registriert. Da die Tendenz konstant steigend ist wird mit dem überschreiten der 200.000er Marke noch vor dem Jahresende gerechnet.
  • Weitere 45.000 Trial Accounts sind registriert.
  • Durchschnittlich werden pro Account 2.2 Charaktere gespielt, was sich auf die Summe von 433.000 Charakteren summiert.
  • Die durchschnittliche Lebensdauer eines Eve Online Charakters beträgt 7 Monate.
  • 60% und somit die Mehrheit aller Charaktere haben unter einer Million Skillpunkte. Der Charakter mit den meisten Skillpunkten hat 91 Millionen Skillpoints.
  • Das gesamte Geldvolumen im Eve Online Universum beträgt 90 Billionen ISK.
  • Täglich werden 2.1 Billionen ISK durch den Wirtschaftskreislauf bewegt.
  • Täglich werden 536 Milliarden ISK neu generiert und 365 Milliarden durch Money Sinks entzogen. Damit wächst die gesamte Geldmenge in Eve Online täglich um 171 Milliarden ISK.
  • Von den 90 Billionen ISK befinden sich 65 Billionen im Besitz von aktiven Charakteren, 10 Billionen im Besitz von Corporations (entspricht den Gilden in Eve Online) und 15 Billionen ISK liegen auf inaktiven Accounts.
Ich finde diesen Ingame Bericht hoch interessant und würde mir auch von anderen Onlinegame-Betreibern etwas mehr Offenheit in dieser Richtung wünschen.

Weitere Details gibts im Eve Online Economic Newsletter bei CCP. Der Newsletter steht hier zum Download bereit.

Filmtipp: Die Legende von Beowulf

Am Freitag hab ich mir den Film 'Die Legende von Beowulf' im Kino angesehen und ich kann euch den Film nur wämstens emfehlen. Fantasy Filme kommen ja leider nur noch sehr selten im Kino, darum ist Beowulf eines meiner Kino Highlights für diese Jahr gewesen.

Der Film ist ein kompletter Animationsfilm, allerdings sind die Darsteller mit dem Performance Capture Verfahren aufgenommen worden und man merkt nach einer weile kaum noch daß dieser Film digital hergestellt wurde. Beim Perfrmance Capture Verfahren handelt es sich um ein weiterentwickeltes Motion Capture bei dem auch die Gesichtsausdrücke der Schauspieler aufgenommen werden. Zwar merkt man bei den Mimiken der Schauspieler den Unterschied zu einer echten Aufnahme zwar schon aber störend wirk das höchstens für ein paar Minuten bis man sich daran gewöhnt hat.

Mal von der neuen Technik abgesehen ist 'Die Legende von Beowulf' ein gelungener Fantasy Film mit viel Aktion und schönen special Effects. Und mit Angelina Jolie als Grendels Mutter hat der Film sogar eines der sexiesten Monster das mir je in einem Fantasy Film untergekommen ist.

Einen Besuch auf der offiziellen Filmseite lohnt sich auch wegen dem absolut genialen Soundtrack zum Film.

Und hier nun der Filmtrailer:


Empfohlenes WoW Addon Omen Threat Meter


Die besten WoW Addons: Omen Threat Meter

Es gibt wohl nichts schlimmeres und nervigeres für einen Tank wenn die Damage Dealer nicht wissen wann es genug ist. Diese Erfahrung hat warscheinlich jeder schon gemacht der mal einen Tank gespielt hat. Deshalb ist meine heutige WoW Addon Empfehlung das Omen Threat Meter.


WoW Addon Omen Threat Meter, WoW Addons, World of Warcraft Addon


Omen ist also ein Threat Meter oder besser gesagt ein Bedrohungsmesser und funktioniert genauso wie das auch weit verbreitete KLHThreatMeter mit dem unterschied das man Omen sehr viel individueller Einstellen kann. So kann man sich sein lieblings Designs ganz einfach durch die vorhandenen Skins einstellen. Das Addon Omen kann durch einen einfachen Klick auf das Symbol an der Mini Karte aktiviert und deaktiviert werden. Sobald man sich in einer Gruppe befindet werden die Bedrohungslevel aller Gruppenmitglieder angezeigt. Natürlich nur sofern sie auch Omen oder den KLHThreadMeter installiert haben. Die beiden Addons arbeiten nämlich zusammen und können auch gemischt in einer Gruppe eingesetzt sein. So hat man immer im Blick wie es mit dem eigenen Bedrohungslevel aussieht und kann rechtzeitig eine Pause einlegen sollte man dem Tank Bedrohungslevel zu nahe kommen. Sehr praktisch ist auch die akustische Warnfunktion sollte man zu viel Aggro oder Bedrohung erzeugen. Den Warnton der bei benutzung dieser Funktion abgespielt wird kann man aus einer Liste von ca. 10 Sounds nach seinem eigenen Geschmack auswählen. Die Warnungsgrenze ab wenn man gewart wird ist auch stufenlos einstellbar. Weiterhin kann man einzelne Klassen die man nicht in der Übersicht sehen möchte komplett ausblenden. Diese Funktion ist sehr praktisch wenn man sich das Omen Threat Meter etwas übersichtlicher Einstellen möchte.





Das Omen Thread Meter sollte für alle Spieler zum Standart Addon werden da es das Gruppenspiel doch sehr erleichtert. Und eure Tanks werden es euch auch danken :)

Download:
Die aktuelle Version vom Omen Thread Meter kann hier runtergleaden werden. Die neueste Version ist schon für den WoW Patch 2.3 angepasst.


Weitere empfohlene Addons:

Auctioneer
VanasKOS
Gatherer
Omen Threat Meter


Labels for this Post: World of Warcraft, WoW Addons

Offizieller Zul'Aman Video Trailer

Für alle die noch keine Gelegenheit hatten die brandneue Instanz Zul'Aman von innen zu sehen ist hier der offizielle Blizzard Video Trailer zur neuesten 10 Mann Instanz.


Start der Arena Season 3 verzögert sich um eine Woche

Wie Vaneck vor kurzem im Forum bekannt gab verzögert sich der Start von Arena Season 3 leider um eine Woche. Damit ist der neue Starttermin der Mittwoch, den 27. November. Also Grund für die Verzögerung gibt Vaneck Befürchtungen wegen dem Thanksgiving Wochenende an. Blizzard möchte den Start der Season 3 so reibungslos wie möglich gestalten und denkt daß eine Woche später mehr Ressourcen zur verfügung stehen um etwaige Probleme zu beheben.

Auch wenn die längere Wartezeit uns allen schwer fallen wird sollte man doch auch etwas positives an der ganzen Sache sehen: Noch 1 Woche mehr Zeit um sein Ranking von Season 2 zu verbessern.

Quelle: Forum

PvP Guide: PvP in den Zangarmarschen

PvP Guide: PvP in den Zangarmarschen

Wie auch auf der Höllenfeuerhalbinsel hat Blizzard auch in den Zangarmarschen einen Open PvP Bereich geschaffen.



Circa in der mitte der Marschen bei 48,51 befinden sich die Ruinen der Zwillingstürme bestehende aus 2 Türmen und einem Friedhof. Ziel des Zangarmarschen Open PvPs ist die Kontrolle über den Friedhof zu erlangen. Die beiden Türme sind dabei nur Mittel zum Zweck. Um den Friedhof einzunehmen müsst Ihr beide Türme kontrollieren. Das geschieht durch die gleiche Mechanik wie auch auf der Höllenfeuerhalbinsel indem man sich einfach eine Weile im PvP Gebiet aufhält. Allerdings dauert der ganze Prozess etwas länger wie gewohnt, bis ein Turm von der gegnerischen Fraktion zur eigenen wechselt dauert es ca. 5 Minuten. Sobald man beide Türme kontrolliert wird der Feldspäher der eigenen Fraktion aktiviert. Für die Horde befindet er sich in Zabra'jin bei 32,49 und für die Allianz steht er in Telredor bei 64,47. Der Feldspäher gibt ein Banner raus das nun zum Friedhof gebracht werden muss. Dafür hat man genau 5 Minuten Zeit. Am Friedhof muss dan Banner dann nur noch am Flaggenmast angebracht werden. Damit ist dann die Kontrolle über den Friedhof gewonnen und alle Spieler der eigenen Fraktion erhalten den Schadensbuff 'Segen der Zwillingsspitze' der jeden verursachten Schaden um 5% erhöht.

Leider hat Blizzard verpennt ein PvP Quest für die Zangarmarschen einzubauen so daß es für die Eroberung des Friedhofs leider keine Belohnung gibt. Die einzige Möglichkeit doch etwas zu bekommen stellt das töten anderer Spieler im PvP Gebiet dar. Dafür gibt es die gleichen Marken wie schon auf der Höllenfeuerhalbinsel, die Abzeichen von Thrallmar bzw. Abzeichen der Ehrenfeste.

Beim Feldspäher kann man die Abzeichen auch gleich gegen ein paar blaue Items einlösen. Für 15 Abzeichen bekommt man eine nette blaue Fernwaffe und für 30 Abzeichen können sich Krieger, Schurke, Jäger und Druide noch ein nettes Schmuckteil kaufen.


Weitere PvP Guides:
PvP auf der Höllenfeuerhalbinsel

Geniale Game Cinematics

Sicherlich kennen die meisten von euch die genialen und super professionell gemachten Blizzard Game Cinematics. Aber auch abseits der Blizzard Welt gibt es einige sehr sehenswerte Sahnestücke.

Warhammer: Mark of Chaos


Warhammer 40k: Dawn of War


Transformers The Game


Guild Wars Cinematic Trailer



Wenn ihr noch weitere gute Game Cinematics kennt bitte in die Kommentare posten.

Gold Farm Tipp Nummer 3

Gold Farm Guide
Gold Farm Tipp No. 3: Sporeggar Rezepte

Heute ein neuer kleiner Goldfarm Tipp von mir: Sobald ihr bei den Sporeggar den Ruf Freundlich erreicht habt verkauft euch der Sporeggar Rüstmeister Mycah (18,51) 2 Koch Rezepte. Und zwar sind das die Rezepte Sporlingschmaus und Muschelriegel. Die Rezepte sind ab Kochskill 300 bzw. 310 erlernbar und nur hier erhältlich.

Die Rezepte könnt ihr euch ganz einfach für ein paar Glühkappen kaufen. Die Glühkappen sind die leuchtenden Pilze die fast überall in den Zangarmarschen rumstehen. Die Rezepte sind bei uns im Auktionshaus zwischen 7 und 12 Gold wert. Deshalb einfach einen Stack voll Glühkappen sammeln, bei Mycah im Sporeggar Dorf einkaufen gehen und das ganze ab ins Auktionshaus. So könnt ihr superschnell und mit wenig Aufwand ne menge Kohle machen.


Weitere Gold Farm Guides:
Gold Farm Tipp No. 1: Urwasser und Urleben
Gold Farm Tipp No. 2: Netherweberseide
Gold Farm Tipp No. 3: Sporeggar Kochrezepte

Patchdatum für 2.3 und Start der Arena Season 3 angekündigt

Drysc hat heute im Forum den Start der Arena Season 3 zum 20. November angekündigt. Gleichzeitig nannte der das geplante Patchdatum für Patch 2.3: den 13 November.

Das heißt bis zum Ende von Season 2 bleiben noch knappe 2 Wochen. Wer also noch sein Ranking etwas aufbessern möchte muss sich also beeilen.

In einem kleinen FAQ geht Drysc noch auf ein paar Punkte ein. Unter anderm wird nochmal klargestellt daß die Titel aus Season 1 mit dem Start von Season 3 neu verteilt werden. Weiterhin wird es die Items von Season 2 zu einem verbilligten Preis geben und die Items aus Season 1 wird es für Ehrepunkte zu kaufen geben. Ausserdem wird die Arenawertung aller Teams wieder auf 1500 zurückgesetzt.

Bleibt uns nur zu hoffen daß es nicht noch zu ungeplanten Verzögerungen kommt. Falls alles glatt läuft können wir uns auf frischen Content am nächsten Dienstag freuen.

Sporeggar Ruf / Faction Guide


Sporeggar Ruf Guide

Das Ruf Farmben bei den Sporeggar in den Zangarmarschen ist vor allem für Alchemisten sinnvoll da diese hier ab Ruf Respektvoll das Rezept 'Urerde zu Wasser transmutieren' erhaltet mit dem man ab Skill 350 Urwasser erzeugen kann. Ausserdem erhält man mit Ehrfürchtig das Rezept um einen Verschleierungstrank (Shrouding Potion) herzustellen.

Auch Köche können sich hier 2 Rezepte abholen, diese müssen aber nur auf Neutral kommen. Dann gibt es die Rezepte Muschelriegel (Clam Bar) und vor allem für Jäger interessant das Rezept für das Pet Buff Food Sporlingschmaus (Sporeling Snack).

So farmt man am schnellsten Ruf bei den Sporeggar:

Ab Unfreundlich
Man Startet bei den Sporeggar mit unfreundlich und muss zunächst für Fahssn (19,64) die beiden Quests 'Die Misere der Sporlinge' (The Sporelings' Plight) und 'Natürliche Feinde' (Natural Enemies) erledigen. Für jedes Quest gibt es 750 Ruf Punkte. Ausserdem könnt ihr die Sumpfriesen töten die nochmals 15 Punkte Ruf pro kill geben.

Ab Neutral
Habt Ihr euch mit den Quests bei Fahssn auf Neutral hochgearbeitet könnt ich euren Ruf im Dorf der Sporeggar bei Msshi'fn (19,52) weiter steigern indem ihr hier die Glühkappenpilze abgebt. Jeweils 10 Pilze bringen euch 750 Ruf. Die Pilze kann man auch aufsammeln wenn man das Quest nicht hat. Ihr solltet mit dem Sammel also schon beginnen sobald Ihr die Glühkappenpilze rumstehen seht.

Ab Freundlich
Sobald man die Rufstufe Freundlich erreicht hat sollte mal mal bei Gzhun'tt (20,50) vorbeischauen. Dieser gibt einem zwei neue wiederholbare Quests: 'Jetzt, da wir Freunde sind...' und 'Bringt mir ein Gebüsch!'. Bei ersterem Quest müsst ihr jeweils 12 Sklaventreiber und Verzauberinnen der Blutschuppen töten. Diese findet man nordöstlich des Sporeggar Dorfes in einem kleinen Gebiet um die Koordinate 27,42. Das Quest 'Bringt mir ein Gebüsch!' führt euch in den Tiefensumpf. Dort wächst der Bluthibiskus, von dem Ihr 5 Stück bei Gzhun'tt abgeben sollt. Für beide Quests bekommt man neben den obligatorischen Goldmünzen jeweils 750 Ruf.
Ausserdem gibt euch Gshaff in der Nebenhütte noch das Quest 'Fruchtbare Sporen'. Dazu müsst ihr bei ihm nur 10 fruchtbare Sporen abgeben die sporadisch von den Sporenseglern und Marschenläufern droppen. Wem das farmen nach den Teilen zu mühsam ist kann auch mal einen Blick ins Auktionshaus werfen. Die Sporen sind nämlich nicht BOP sondern können problemlos weiterverkauft werden.

Mit diesen Quests sollte es euch problemlos möglich sein die Rufstufe Ehrfürchtig zu erreichen.


Weiter Ruf / Faction Guides:
Aldor Ruf Guide / Aldor Faction Guide
Seher Ruf Guide / Scryers Faction Guide
Sporeggar Ruf Guide / Sporeggar Faction Guide
Ruf Guide Übersicht aller Fraktionen

Nightwish zum WoW Spielen

Welchen Sound hört Ihr gerne zum World of Warcraft Spielen oder was passt besonders gut?

Hier mal ein Musik Tipp von mir: Nightwish. Der Sound passt richtig gut zu Fantasy Rollenspielen finde ich.

Hier sind 2 besonders gute Songs von Nightwish:

Nemo


Over the hills and far away


Wenn Ihr noch einen coolen Musiktipp habt schreibt ihn doch bitte in die Kommentare.

Empfohlenes WoW Addon Gatherer

Die besten WoW Addons: Gatherer

Der Gatherer ist ein Addon daß speziell die Sammelberufe unterstützt. Das Addon merkt sich die Position sämtlicher aufgesammelter Rohstoffe. Diese Positionen kann man sich auf der Mini-Karte oder auf der Regionskarte anzeigen lassen. Jede Ressource hat dabei sein eigenes Symbol, so kann man Kräuter ganz einfach von Erzvorkommen unterscheiden.

Die besten World of Warcraft Addons, Addon, Gatherer

Zusätzlich merkt sich das Addon die Position aller Kisten, was den Gatherer auch für nicht Sammler interessant macht. Ein weiteres sehr praktisches Feature ist der Datenaustausch mit anderen Sammlern aus der Gilde. Dabei wird jeder Ressourcenfund an alle Gildenmember weitergegeben die ebenfalls den Gatherer im Einsatz haben.

Ausserdem kann man sich eine Statistik über die Ressourcenfunde in einer Region anzeigen lassen. Diese Statistik wird direkt aus den eigenen Sammeldaten erzeugt.

Für Charaktere mit Sammelberuf ein 'must have', für alle anderen ein 'nice to have' Addon.

Download:
Die neueste Version des Gatherers gibt es hier.


Weitere empfohlene Addons:

Auctioneer
VanasKOS
Gatherer
Omen Threat Meter


Labels for this Post: World of Warcraft, WoW Addons

Warhammer Online: Age of Reckoning erneut verschoben

Der Release Termin für Warhammer Online - Age of Reckoning wurde von Electronic Arts erneut verschoben. Der Veröffentlichungstermin ist jetzt erst für das 2. Quartal 2008 geplant.

Damit wird Warhammer Online sehr wahrscheinlich erst nach Wrath of the Lich King veröffentlicht und somit steht dem entspannten anzocken der WoW Erweiterung wohl nichts mehr im Wege. Obwohl ich sehr gespannt auf Warhammer Online bin und mir das Spiel auf jeden Fall ansehen möchte bin ich doch beruhigt daß mir das Spiel nicht den Spass an WotLK verderben wird.

Hoffen wir daß Mythic die gewonnene Zeit gut zu nutzen weiß denn ein würdiger WoW Konkurrent sollte schon etwas zu bieten haben. Mit der Grafikengine wird Warhammer Online aber wohl nicht mehr punkten können, denn die gehört nächstes Jahr auch schon wieder zum alten Eisen.

Die Cinematics stehen denen von Blizzard allerdings in nichts nach:


LotRO führt Housing ein

Mit dem neuesten Patch wurde in Lord of the Rings Online das Housing eingeführt. Housing war seit dem Release des Spiels eines der am meisten erwarteten Features.

Daß Turbine dieses Feature jetzt in einem Patch nachgereicht hat ist ein kleverer Schachzug der sicherlich ein paar World of Warcraft Spieler dazu bewegen wird sich LotRO mal etwas genauer anzusehen. Denn obwohl schon viele Spieler den Wunsch nach Housing geäußert haben hat das Thema bei Blizzard noch keine hohe Priorität.

Da wir WoW Spieler frühestens mit der übernächsten Expansion mit dem Housing rechnen können bleibt uns vorerst nur ein neidischer Blick über den Zaun in Nachbars Garten:


 

Besucherzähler

Webmaster Tipps

Die Top Money Maker dieses Blogs


Contaxe





Buttons






bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de