Alle Geheimnisse von Pandaria im super umfangreichen WoW Mists of Pandaria Guide von Killerguides

WoW Erfolge: Ob groß, ob klein, Tiere sind alle fein

Der Erfolg 'Ob groß, ob klein, Tiere sind alle fein' ist etwas für wahre Tierliebhaber. Man muß insgesamt 21 Tiere finden und Ihnen mit '/liebe' seine Tierfreundschaft beweisen. Die 21 Tiere sind überall in der ganzen bekannten Welt verteilt. Damit Ihr nicht ewig rumsucht habe ich hier mal die Gegenden zusammengesucht wo man all diese Tiere finden kann.

Die Reihenfolge der Regionen ist für einen optimalen kurzen Weg der Horde ausgelegt. Wenn Ihr die Regionen in dieser Reihenfolge besucht solltet Ihr den Erfolg in kürzester Zeit bekommen. Die Allianz kann diesen Guide zwar auch benutzen aber die Route ist dann wahrscheinlich nicht ganz optimal. Die Reise beginnt in Kalimdor vor den Toren Orgrimmars und führt über die östlichen Königreiche in die Scherbenwelt und anschließend noch nach Nordend.

Kalimdor

  1. Durotar
    -> Schwein gleich südlich der Tore von Orgrimmar ca. 43,15
    -> Hase im nordwestlichen Teil ca. 41,20
  2. Mondlichtung
    -> Eichhörnchen Südlich des Flugmeisters der Horde
    -> Reh Ebenfalls südlich des Flugmeisters der Horde
  3. Brachland
    -> Gazelle Rund um das Wegkreuz
    -> Präriehund Südliche vom Wegkreuz beim ersten Hügel ca. 52,37
  4. Krater von Un'Goro
    -> Kröte Entlang des Flusses der sich quer durch den Krater zieht
    -> Papagei Südlich vom Feuersäulengrat ca. 53,64

Östliche Königreiche
  1. Tirisfal
    -> Kaninchen Beim Zeppelinturm vor Undercity
  2. Silbermond
    -> Katze Im östlichen Auktionshaus in Silbermond
    (Die Allianz sollte sich die Katze im Wald von Elwyn bei den Coords 44,54 schnappen)
  3. Loch Modan
    -> Widder Einfach um den See rumreiten
    -> Schaf Ebenfalls rund um den See
  4. Westfall
    -> Kuh ca. 59,19
  5. Wald von Elwyn
    -> Rehkitz ca. 35,77

Scherbenwelt
  1. Shattrath
    -> Huhn Im unteren Viertel
    -> Zibbe Unter der nördlichen Brücke bei 59,23
  2. Zangarmarschen
    -> Frosch Südlich vom Sumpfrattenposten bei 84,54
  3. Wälder von Terokkar
    -> Stinktier ca. bei 38,29
Nordend
  1. Borelianische Tundra
    -> Dampffrosch Nord-Östlich von Taunka'le bei den heißen Quellen. aa. 79,34
    -> Boreanischer Frosch Westlich von Taunka'le in den Wasserbecken. ca. 74,36
    -> Krebs In der Zuflucht der Winterflossen bei 43,13


Habt ihr alle Tiere gefunden winken als Belohnung hammermäßige 10 Erfolgspunkte ;)


Ich hoffe der kleine Guide hilft euch weiter. Falls ich beim eintippen der Koordinaten einen Fehler gemacht habe freue ich mich über einen kleinen Hinweis in den Kommentaren.

Comments :

3 Kommentare to “ WoW Erfolge: Ob groß, ob klein, Tiere sind alle fein ”
Holger hat gesagt…
on 

hALLO - bis jetzt habe ich an den angegebenen Koordinaten keine der aufgeführten Tiere gefunden ?
Gibt es die überhaupt,oder sind die Koordinaten nach dem neuen Patch nicht mehr gültig ?
wäre um antwort darauf dankbar
holti112

Matti von Mattis WoW Blog hat gesagt…
on 

Kann ich mir nicht vorstellen daß sich da was geändert hat. Sag mal welches du probiert hast und ich guck selber nochmal. Bist du sicher daß du auch nach den kleinen Tieren ausschau gehalten hast und nicht nur nach normalen Mobs?

Anonym hat gesagt…
on 

Ich hab nach den Kords bisher alles gefunden. Natürlich nicht immer genau auf dem Fleck, die Tiere bewegen sich ja, aber immer ziemlich in der Nähe.
Gruß Mare

Kommentar veröffentlichen

 

Besucherzähler

Webmaster Tipps

Die Top Money Maker dieses Blogs


Contaxe





Buttons






bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de