Alle Geheimnisse von Pandaria im super umfangreichen WoW Mists of Pandaria Guide von Killerguides

WoW Guide: Lederverarbeitung


World of Warcraft Lederverarbeitungsguide

Dieser kleine World of Warcraft Guide zur Lederverarbeitung soll Neueinsteigern in diesen Craftingberuf einen kleinen Überblick verschaffen. Unter anderm solld er Guide folgende Fragen beantworten: Welches Leder benötigt man in welchem Skillbereich? Welche Mobs droppen welches Leder? Wo findet man die Lehrer für die Lederverarbeitung? Welche Spezialisierungen der Lederverarbeitung gibt es und für wen eigenet sich eine spezialisierung besonders? Wie und wo kann man sich spezialisieren?

Allgemeines

Die beste Berufskombination mit Lederverarbeitung ist das Kürschnern da man so die meisten benötigten Rohstoffe selber beschaffen kann. Für die Lederverarbeitung werden unmengen an Leder benötigt, deshalb würde ich auf jeden Fall empfehlen zumindest mit einem Twink die Kürschnerei zu erledernen. Wer seine Materialien lieber im Auktionshaus kaufen möchte muss sich auf sehr hohe Ausgaben einstellen.


Übersicht Skillbereich / Lederart für effektives skillen

001 - 099 Leichtes Leder
100 - 149 Mittleres Leder
150 - 199 Schweres Leder
200 - 264 Dickes Leder
265 - 299 Unverwüstliches Leder
300 - 349 Knotenhautleder
350 - 375 Schweres Knotenhautleder


Die Angaben beziehen sich auf normale Rezepte die beim Trainer oder vom Händler zu kaufen sind. Mit seltenen Drop-Rezepten kann es sein daß man schon in einem früheren Skillbereich ein höheres Leder verarbeiten kann. Gerade am Ende eines Skillbereichs wenn man fast nur noch grüne Rezepte hat sollte man daher ab und zu in das Auktionshaus schauen. Dort findet man ab und zu recht günstige Rezepte die noch Gelb oder Orange sind, mit denen man also auch schneller skillen kann. Ich habe den Skillbereich von unverwüstlichem Leder bewußt auf 265 gesetzt, da man unverwüstliches Leder zwar schon ab 250 für die unverwüstlichen Rüstungssets benutzen kann, allerdings ist das Rezept mit 250 schon grün und bring also kaum noch Skillpunkte. Effektives skillen mit unverwüstlichem Leder beginnt also erst 265.


Übersicht Moblevel / Lederart für effektives Leder farmen

01 - 20 Leichtes Leder
20 - 30 Mittleres Leder
30 - 40 Schweres Leder
40 - 50 Dickes Leder
50 - 60 Unverwüstliches Leder
65 - 70 Knotenhautleder
-- - -- Schweres Knotenhautleder (kann momentan nur aus jeweils 5 Knothenhautleder hergestellt werden)


Die Levelbereiche sind für ein effektives Farmen gewählt. Das heißt in diesem Levelbereich hat man über 50% Chance auf diese spezielle Lederart. Beispiel: Auch ein Level 15 Mob kann schon mittleres Leder droppen, allerdings ist die Droprate dafür so gering daß ein effektives Farmen keinen Sinn macht.



Die Lehrer für den Beruf Lederverarbeitung

Allianz

  • Geselle (001-075) in allen Hauptstädten
  • Experte (050-125) in allen Hauptstädten
  • Fachmann (125-225) in Darnassus
  • Meister (200-300) im Nistgipfel (Hinterland)
  • Großmeister (300-375) in der Ehrenfeste (Höllenfeuerhalbinsel) oder im Unteren Viertel in Shattrath
  • Drachenlederverarbeitungslehrer Peter Galen(38,66) in Azshara
  • Elementarlederverarbeitungslehrer Sarah Gerber(64,76) in der Sengende Schlucht
  • Stammeslederverarbeitungslehrer Caryssia Jägermond(89,46) in Feralas

Horde
  • Geselle (001-075) in allen Hauptstädten
  • Experte (050-125) in allen Hauptstädten
  • Fachmann (125-225) in Donnerfels
  • Meister (200-300) in Camp Mojache (Feralas)
  • Großmeister (300-375) in Thrallmar (Höllenfeuerhalbinsel) oder im Unteren Viertel in Shattrath
  • Drachenlederverarbeitungslehrer Thorkaf Drachenaug(43,57) im Ödland
  • Elementarlederverarbeitungslehrer Brumn Winterhuf(28,45) im Arathihochland
  • Stammeslederverarbeitungslehrer Se'Jib(46,34) im Schlingendorntal


Die Spezialisierungen im Detail

Vorraussetzung für das erlernen einer Spezialisierung ist Level 40 und ein Skilllevel von 225 in der Lederverarbeitung.
Um eine Spezialisierung zu erlernen muß beim entsprechenden Lehrer ein kleines Quest absolviert werden.

Die Drachenlederverarbeitung eigenet sich besonders für Schamanen und Jäger da man damit schwere Rüstungsteile herstellen kann.

Die Elementarlederverarbeitung ist besonders für Schurken und Druiden interessant denn in deise Spezialisierung fallen viele Ledergegenstände mit Beweglichkeit und Crit-Chance.

Die Stammeslederverarbeitung ist aufgrund vieler Items die den Heilskill verbessern besonders gut für Heildruiden geeignet.

Comments :

1
Anonym hat gesagt…
on 

Ah, super! Vielen Dank. Ich bin gerade dabei auf Lederverarbeitung umzuskillen, da ich nicht so gerne Instanzen gehe und mir daher gerne selbst irgendwelche passablen Items herstellen möchte! Finde ich ne tolle, unkomplizierte Übersicht, die du da erstellt hast! Danke!

Kommentar veröffentlichen

 

Besucherzähler

Webmaster Tipps

Die Top Money Maker dieses Blogs


Contaxe





Buttons






bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de