Alle Geheimnisse von Pandaria im super umfangreichen WoW Mists of Pandaria Guide von Killerguides

Gold Farm Tipp Nummer 1

Gold Farm Guide
Gold Farm Tipp No. 1: Urwasser und Urleben


Hier mein erster kleiner Goldfarmtipp für Euch: Geht Urwasser Farmen!

Gold farmen in WoW, WoW Gold Guide

Urwasser läßt sich aus 10 Wasserpartikeln zusammensetzen. Die Wasserpartikel werden entweder von den Schimmerschuppenaalen im Silmyrsee (42,31) in den Wäldern von Terokkar oder von den Seegeistern im Himmelsweisensee (58,29) im Nagrand gedroppt. Für die meisten Klassen sind die Mobs ab Anfang 60 kein Problem. Auf meinem Server lassen sich die Urwasser für 25 - 30 Gold pro Stück verkaufen. Somit dürfte man es auf ca. 150 Gold pro Stunde schaffen.

Wem das Unterwasserfarmen zu anstrengend ist, sollte sich Unterwasseratmungstränke besorgen. Mit diesen kann man bis zu einer Stunde am Stück Tauchen ohne Luft holen zu müssen. Alternativ kann man sich auch ein paar Nagrandkirschen über das Quest "Verdaute Caracolibohne" besorgen. Das Quest startet bei Elementarist Lo'ap am Thron der Elemente(60,23) im Nagrand und ist schnell erledigt. Als Belohnung gibt’s 20 Nagrandkirschen die einem für ca. 10 Stunden das Unterwasserfarmen erleichtern.


Mein Game-Tipp




Alternativ und ganz ohne tauchen bietet sich noch das Farmen nach Urleben an. Allerdings ist das nicht ganz so effektiv da die Auktionshauspreise ca. 5-10 Gold unter den Preisen von Urwasser liegen. Ein guter Platz hierfür ist das Todesmoor (82,39) in den Zangarmarschen. Die siechenden Riesen und Sumpflords lassen sich schnell erledigen und sind in ausreichender Menge vorhanden.

Viel Spaß beim Farmen :)


Weitere Gold Farm Guides:
Gold Farm Tipp No. 1: Urwasser und Urleben
Gold Farm Tipp No. 2: Netherweberseide
Gold Farm Tipp No. 3: Sporeggar Kochrezepte

Comments :

11 Kommentare to “ Gold Farm Tipp Nummer 1 ”
Calamor hat gesagt…
on 

Als Tip für Urleben:

Als Kräuterkundler kann man die Sumpfwesen in den Zangmarschen auch "pflücken". Zu den normalen Lebenspartikel-Drops kommen meist noch welche durchs kräutern.

Matti hat gesagt…
on 

Danke für den Hinweis Calamor :)

Brummel hat gesagt…
on 

Danke für den Tipp! 1 Stunde ca. 100 Gold!

Nariasa hat gesagt…
on 

Ein Geheimtipp: In Gnomereagan gibts den Elementarboss, der einen Stab dropt welches Unterwasseratmung ermöglicht.

Matti hat gesagt…
on 

Danke für die Tipp Nariasa. Das Teil hab ich mir gleich mal besorgt :)

Räuber hat gesagt…
on 

Hey ich weiss gar nicht wie ich auf deiner page gelandet bin, aber auf jeden Fall ists ne sehr richtig nette Sache ! Dank dir für den tipp, geht echt gut ab da was urwasser und netherweberseide angeht !

Matti von Mattis World of Warcraft Blog hat gesagt…
on 

Danke für das Lob :) Freut mich wenn mein dir mein Gold Farm Guide weitergeholfen hat :)

Anonym hat gesagt…
on 

als ingeneur is es noch einfacher. einfach den tieftaucherhelm anziehen und unendliches unterwasseratmen is möglich.

Bum hat gesagt…
on 

Du gehst von 5-6 Urwasser pro Stunde aus? Also ich kam wiederholt nur auf etwa 2 (!) pro Stunde, und ich war allein im See...
Vielleicht hab ich aber immer Droprate-Pech gehabt?!
Mit den Spinnen ist es ähnlich: max. etwa 15% Droprate bei mir, d.h. im Schnitt 6 Seide pro Stunde.
Ich komm so bei den aktuellen Preisen auf meinem Server jeweils auf um die 40g/h.

Ich will nicht klagen, es sind gute Tipps und immer noch effektiver als mein vorheriges Farmen. ;-) Danke für die Hinweise auch von meiner Seite!
Aber: 100g oder sogar noch mehr pro Stunde sind absolut unrealistisch (mittlerweile?)! Also zumindest auf meinem Server...

Matti von Mattis World of Warcraft Blog hat gesagt…
on 

Hallo Bum,
kann natürlich sein daß die Dropraten mittlerweile angepasst wurden. Ich werden das bei Gelegenheit mal überprüfen. Die Preise sind natürlich auch von Server zu Server unterschiedlich und werden vermutlich mit der Zeit langsam falllen da viele Leute keine Mats mehr zum skillen ihres Craftingberufs mehr brauchen. Von daher kann es natürlich sein daß die Gold/Stunde Angaben nicht mehr ganz richtig sind.

Laki hat gesagt…
on 

Als Kräuterkundler lässt sich Urleben ziemlich leicht bei den EliteBäumen in Skettis farmen. Bis auf Alptraumranke und Urnether sind bei diesen Bäumen auch alle BC Kräuter zu finden.

Kommentar veröffentlichen

 

Besucherzähler

Webmaster Tipps

Die Top Money Maker dieses Blogs


Contaxe





Buttons






bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de