Alle Geheimnisse von Pandaria im super umfangreichen WoW Mists of Pandaria Guide von Killerguides

World of Warcraft in China noch weiter zensiert

Da heißt es immer daß wir in Deutschland einen der strengsten Jungendschutz weltweit haben aber in China setzen die Behörden noch eins drauf. Als World of Warcraft in China veröffentlicht wurde musste Blizzard schon die Untoten überarbeiten und die freiligenden Knochen entfernen.

Nachdem Blizzard in China den Provider gewechselt hat wurde das von den Behörden als Anlass genommen WoW nocheinmal zu überprüfen. Als Ergebnis kam nun raus daß Blizzard alle Icons die abgetrennete Köpfe, Körperteile oder Organe darstellen aus dem Spiel entfernt werden. Ersetzt werden die Icons durch Kisten.

Nun frage ich mich grad wie das Inventar der Chinaspieler zukünftig aussehen würde?

Man stelle sich vor ein Chinafarmer kommt nach einem langen Questabend zurück in die Hauptstadt. Die Aufträge lauteten: Töte diesen Schurken, und Töte jenen Bösewicht, besorge dieses Organ und das leckere Fleischstück für das leckere Kochrezept...

Könnte vielleicht so aussehen ;)



Comments :

0 Kommentare to “ World of Warcraft in China noch weiter zensiert ”

Kommentar veröffentlichen

 

Besucherzähler

Webmaster Tipps

Die Top Money Maker dieses Blogs


Contaxe





Buttons






bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de