Alle Geheimnisse von Pandaria im super umfangreichen WoW Mists of Pandaria Guide von Killerguides

Blizzard Authenticator - Sicherheit für den WoW Account?

Im Blizzard Shop wird schon seit einiger Zeit der Blizzard Authenticator angeboten.

Wer in der IT-Branche Arbeitet kennt das Prinzip sicherlich schon vom eigenen Firmenzugang denn die Nutzung dieser Key-Token hat sich schon zum standard bei sicheren Zugängen entwickelt.

Die Grundlegende Technik dahinter ist ganz einfach: Bei jedem drücken des Knopfes an dem kleinen Stick wird ein einmal verwendbares Passwort generiert daß man beim einloggen zusätzlich zum Accountpasswort eingeben muss. Das kann zwar auf dauer nerven, schützt aber den Account vor Accountdieben. Denn auch wenn das Passwort durch einen Trojaner oder Keylogger ausgesphät wird nützt das dem Hacker noch garnichts wenn er nicht den entsprechenden Key des Key-Token besitzt. Und um an den zu kommen müsste er schon den Key-Token selber besitzen.

Das Ganze System ist also eine wunderbare Möglichkeit den eigenen WoW Account absolut sicher zu machen.

Ich persönlich finde es eine tolle Sache das Blizzard das überhaupt anbietet. Allerdings kommt nun ein kleiner Wehrmutstropfen: Ein Authenticator kostet 6 Euro und beim Versand noch Deutschland werden nochmals knappe 10 Euro Versondkosten fällig. Das ist natürlich happig wenn man bedenkt daß das Teil nicht größer als ein USB Stick ist. Nun kann man sich natürlich mit Freunden und Bekannten zusammentun und eine Sammelbestellung aufgeben um sich die Versandkosten zu teilen. Aber auch hier gibt es leider einen kleinen Haken: Man kann maximal 3 Key-Tokens auf einmal bestellen.

Somit kommt man also auf einen Preis von ca. 9 Euro pro Token. Das ist zwar nicht die Welt aber ich hätte mir doch sehr gewünscht daß Blizzard die Kosten durch die hohen Versandkosten und die Beschränkung auf 3 Stück pro Bestellung nicht künstlich verteuert. Denn schließlich liegt die Accountsicherheit auch Blizzard am Herzen denn gehackte Accounts verursachen Aufwand im Support-Center und führen sicherlich auch oft dazu daß der betroffene Spieler WoW ganz den Rücken kehrt.

Ich möchte trotzdem jedem WoW Spieler empfehlen sich den Blizzard Authenticator zu besorgen denn der Nutzen ist im Vergleich zu den Kosten enorm. Denn wer so viel Zeit in den Account investiert wie es der durchschnittliche WoW Spieler nun mal tut, dem sollte das die paar Euro doch wert sein. Und lieber habe ich ein paar Euro umsonst ausgegeben als mich im Nachhinein über einen ausgeräumten Account zu ärgern.

Comments :

3 Kommentare to “ Blizzard Authenticator - Sicherheit für den WoW Account? ”
Drizzt hat gesagt…
on 

Oder man holt sie die entsprechende Applikation fuers Handy: http://us.blizzard.com/support/article.xml?locale=en_US&articleId=26109

Matti von Mattis WoW blog hat gesagt…
on 

Das wäre eine Alternative, ist aber in Europa noch nicht verfügbar. Wobei das sicherlich auch nicht mehr lange dauert bis das bei uns auch möglich ist.

Drizzt hat gesagt…
on 

Also ein Kollege (deutscher Realm) wedelt schon ganz begeistert damit rum. Scheint also doch irgendwie zu funktionieren.

Kommentar veröffentlichen

 

Besucherzähler

Webmaster Tipps

Die Top Money Maker dieses Blogs


Contaxe





Buttons






bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de